Sonderangebot: Met (Honigwein)

Liebe Nailbees-Freunde,

wir haben unseren eigenen Met endlich abfüllen können. Angesetzt wurde er am 29.10.2021 mit Honig, Wasser, Hefe und einer kleinen Dosis Hefenährsalz. Letzte Woche hat die Gärung gestoppt. Wir haben etwas Honig nachgegeben, um zu schauen, ob die Hefen in Hungerpause oder fertig geworden sind. Da die Gärung nicht wieder eingesetzt hat, ist die Arbeit der Hefen getan. Der fertige Met hat einen Alkoholgehalt von ca. 12 bis 13 %.

Eine Charge haben wir verkostet und unverändert abgefüllt. Er ist „halbtrocken“ mit deutlicher Honignote.

Eine weitere Charge wurde mit Honig nachgesüsst und als „lieblich“ abgefüllt.

Beide Sorten sind unbehandelt, ungeschwefelt und ungefiltert, also naturtrüb. Ein Bodensatz ist normal und kann mitgetrunken werden. Er beinhaltet gesunde Trubstoffe aus dem Honig. Da der Met unbehandelt ist, ist er nur begrenzt haltbar. Er sollte innerhalb von 3 Monaten getrunken werden. Da eine geringe Nachgärung nicht ausgeschlossen werden kann, sollte der Met stehend und im Kühlschrank gelagert werden.

Der Met schmeckt kalt und heiß als Glühmet.

Die 0,75 Liter Flasche kostet 9,50 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.